Pension und Landhaus Wölfel – Herzlich Willkommen

In netter Atmosphäre “natürlich” eine gute Zeit erleben

 

Unser Nichtraucherhaus liegt im Bayerischen Staatsbad Bad Steben im Naturpark Frankenwald, idyllisch mitten im Grünen, fernab vom Durchgangsverkehr in ruhiger, waldnaher Südhanglage (direkt neben der Reha-Klinik “Franken” und nahe der “Klinik am Park”).

Das Gesundheits- und Wellnesszentrum mit der Therme Bad Steben erreichen Sie auf ca. 400m ebenem Weg. Wanderwege finden Sie direkt vor unserer Haustüre.

Gemütlich eingerichtete Gästezimmer und Ferienwohnungen warten auf Sie!

Hier sind Sie richtig, hier fühlen Sie sich wohl. Wir bieten Ihnen die ideale Unterkunft für einen erholsamen Aufenthalt in herzlicher Atmosphäre und freuen uns auf Sie.

Ihre Gastgeber

Familie Wölfel und Sonja Burger

Pension

Über 40 Jahre Gastfreundschaft sprechen für sich. Wir heißen Sie “Herzlich Willkommen” in unserem Haus.

 

  • Ihnen stehen ausschließlich gemütliche Nichtrauchergästezimmer (Standard) mit
  • Dusche/Bad und WC, mit Balkon oder Terrasse, mit Radio, Kabel-TV und Telefon zur Verfügung. Ein kostenfreier W-LAN Zugang ist möglich.
  • Das liebevoll gerichtete Frühstücksbuffet lässt Ihren Tag gut beginnen.
  • Jeden Sonntag Sektfrühstück mit vielen Leckereien.
  • Ein gemütlicher Aufenthaltsraum mit Bücherecke steht Ihnen zur Verfügung. Hier können Sie am Nachmittag bei einem Buch entspannen.
  • Unsere große Liegewiese lädt zum Sonnenbaden oder zum Entspannen im Schatten ein.
  • Garagen und Abstellplätze stehen Ihnen auf eigenem Grundstück zur Verfügung.

Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Haustiere aufnehmen können.

 

Bei der Vermittlung von Arrangements des Gesundheitszentrums und der Therme Bad Steben sind wir gerne behilflich.

 

Landhaus

In unserem Landhaus finden Sie 3 gemütlich eingerichtete Nichtraucher-Ferienwohnungen für jeweils 2 Personen (ohne Verpflegung).

Internetzugang (W-LAN) in jeder Wohnung möglich.

Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Haustiere aufnehmen können.

33 qm, Kochnische im Wohnraum, Wohn- und Schlafraum getrennt, Dusche/WC (für 2 Personen)

Ausstattung:
 

  • Kabel- TV (Flachbildschirm)/Radio
  • Durchwahltelefon
  • Fön
  • große Liegewiese
  • Parkplätze, Garagen
  • Nebenkosten sowie Wäschepaket im Preis enthalten
  • auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne Bademantel und Saunatuch zum Besuch der Therme zur Verfügung
  • auf Wunsch ist ein Brötchenservice in Zusammenarbeit mit der “Bäckerei Krüger” aus Bad Steben möglich (Selbstkostenbasis)
  • gegen Aufpreis können Sie das liebevoll gerichtete Frühstücksbuffet in unserer Pension genießen.

Preise für die Saison 2018

 

Pension (Nichtraucher-Gästezimmer)

 

Buchen Sie uns mit freundlicher Unterstützung von www.booking.com

Nichtraucherferienwohnungen F**/F***

Nichtraucherferienwohnungen nach DTV Klassifizierung

Umgebung

Das Bayerische Staatsbad Bad Steben

 

Das bayerische Staatsbad Bad Steben im Naturpark Frankenwald liegt in Bayern ganz oben und mitten in Deutschland. Das Flair der stilvollen Kuranlagen, die Säulenwandelhalle und die Bauwerke des Leo von Klenze sind sehr eindrucksvoll. Neben der einzigartigen Heilmittelkombination Naturmoor, Kohlensäure und Radon gibt es in Bad Steben noch drei Heilquellen, deren heilende Wirkung erwiesen ist.

Durch die neu erbaute Therme und die Spielbank reichen sich Moderne und Tradition die Hand.

Die Therme Bad Steben

 

Das neue Gesundheits- und Wohlfühlbad im Naturpark Frankenwald wurde Mitte Dezember 2004 eröffnet. Dort können Sie im wahrsten Sinne des Wortes “mit allen Sinnen genießen”. Überzeugen Sie sich selbst.

Die Bayerische Spielbank Bad Steben

 

Seit März 2001 erleben die Besucher in der Bayerischen Spielbank Bad Steben auf ca. 3.500qm Gesamtnutzfläche spannende Unterhaltung in gepflegter Atmoshäre.

 

Nähere Umgebung

 

Das Höllental (ca. 3 km entfernt)

Durchflossen wird das wildromantische Höllental von der Selbitz, einem Zufluss der sächsischen Saale. Rund 30 km Wanderwege sind im Höllental markiert. Der bequemste ist der Talweg auf der alten geschotterten Straße nach Blechschmiedenhammer – immer mit Blick auf den Selbitzfluss.

Das Haus Marteau in Lichtenberg (ca. 3 km entfernt)

In der internationalen Musikbegegnungsstätte finden zahlreiche Konzerte und Kurse statt.

Das Schaubergwerk (ca. 3 km entfernt)

Das Besucherbergwerk Friedrich-Wilhelm-Stollen ist das einzige Besucherbergwerk im Naturpark Frankenwald. Es informiert über einen der ältesten Erwerbszweige im Frankenwald: den Bergbau.

Das Grafik-Museum Schreiner

Das Grafik-Museum im Kurhaus Bad Steben zeigt wechselnde Ausstellungen.

Das städtische Heimatmuseum in Naila (ca. 8 km entfernt)

Das Heimatmuseum informiert über die Nailaer Stadtgeschichte, den Bergbau, das Schuhmacherhandwerk und die Weißnäherei.

 

Weitere Umgebung

 

Der Saalestausee (ca. 20 km entfernt)

Hier finden Dampferfahrten statt.

Hof (ca. 25 km entfernt)

Auf 495 Metern Höhe liegt die liebenswerte Kreisstadt an der Saale in einer reizvollen Umgebung zwischen Frankenwald und Fichtelgebirge.

Brauereimuseum

Museum Bayerisches Vogtland

Stadt zum Shoppen

Kronach (ca. 35 km entfernt)

Kronach liegt am Fuße des Frankenwaldes. Die fast gänzlich erhaltene Altstadt ist mit Sandstein- und Fachwerkhäusern, Stadtmauern, Toren, Türmen und Gewölbekellern geprägt.

Faustfestspiele in Kronach

Veste Rosenberg

Burg Lauenstein (ca. 40 km entfernt)

Die Burg Lauenstein ist eine mittelalterliche Höhenburg, die im thüringisch-fränkischen Schiefergebirge liegt. Heute befindet sich in der Hauptburg ein Museum mit über 20 Schauräumen. Dort ist auch eine Confiserie ansässig mit einer unvergleichlichen Pralinenherstellung.

Kulmbach (ca. 40 km entfernt)

Die Stadt Kulmbach ist auf Grund der Plassenburg, die unter anderem das Deutsche Zinnfigurenmuseum – die größte Zinnfigurensammlung der Welt – beherbergt bekannt. Daneben nennt sich Kulmbach “Die heimliche Hauptstadt des Bieres”.

Bayreuth (ca. 65 km entfernt)

Bayreuth, Sitz der Regierung von Oberfranken, wurde durch die jährlich stattfindenden Bayreuther Festspiele bekannt.

 

Frankenwald

 

Im Naturpark Frankenwald ist die Landschaft noch ursprünglich und die Natur wildromantisch. Nordic-Walking, Wandern und Radfahren oder einfach nur die Natur genießen – alles ist hier möglich.

Der Beginn des Streckenwanderweges “Frankenweg” liegt nur etwa 5 km von Bad Steben entfernt in Eichenstein. Drei große Rundwanderwege führen rund um Bad Steben durch die imposante Landschaft des Frankenwaldes.

Links:

Frankenwaldverein

Frankenwaldsteig

 

Bad Steben

Bad Steben bietet Ihnen Tradition und Moderne:

*Die ortsgebundenen Heilmittel Naturmoor-Radon-Kohlensäure

*Wellness in einer der schönsten Thermen Deutschlands

*Eine herrliche Kurparkanlage

*Wandern, Mountainbikewegenetz, Nordic-Walking

*Die Bayerische Spielbank Bad Steben

*Ganz viele nette Menschen und noch vieles mehr

 

Der Markt Bad Steben gehört zum Landkreis Hof im Bezirk Oberfranken des Freistaates Bayern. Unser Ort liegt in rund 600 Metern Höhe direkt an der bayerisch-thüringischen Landesgrenze in landschaftlich außerordentlich schöner Lage im Naturpark Frankenwald.

Unsere Gemeinde ist ein traditionsreicher Kur- und Tourismusort, der Qualität bei der Betreuung seiner Gäste groß schreibt. Ein attraktives Umfeld bietet dem Gast viele Möglichkeiten sich zu entfalten. Hierzu gehört ohne Zweifel die im März 2001 eröffnete Bayerische Spielbank Bad Steben. Neben dem reichhaltigen kulturellen Angebot und der Farbenpracht des Kurparks ist auch diese Einrichtung ein guter Grund, Bad Steben zu besuchen und in das besondere Ambiente eines Spielcasinos einzutauchen. Besonderes Highlight ist die neue Therme Bad Steben mit einem einzigartigen Konzept, das auf alle Sinne “Sehen, Fühlen, Hören, Schmecken, Riechen” ausgelegt ist.

Doch auch der Kunstfreund kommt in Bad Steben auf seine Kosten. Das GRAFIK MUSEUM STIFTUNG SCHREINER, welches im Kurhaus seinen Sitz hat, verfügt über eine beachtenswerte Sammlung zeitgenössischer, vor allem osteuropäischer Grafiken und präsentiert darüber hinaus in wechselnden Ausstellungen Werke der verschiedensten Künstler, die sich vor allem der Grafik verschrieben haben. Historische Ortsführungen werden jeden Sonntag um 14.00 ab Rathaus angeboten, dabei werden die vielfältigen Sehenswürdigkeiten präsentiert.

 

Bad Steben auf einen Blick

Der Kurort

  1. 3.600 Einwohner, Mittelgebirgslage im Naturpark Frankenwald, Bayerisches Staatsbad seit 1832; gegründet von König Ludwig I.

Mit 600 m über dem Meeresspiegel höchstgelegenes Bayerisches Staatsbad

 

  • Prävention und Rehabilitation seit über 170 Jahren
  • Prädikatisiertes Moor- und Mineralbad
  • Hohe wissenschaftliche Kompetenz durch den ortsansässigen Kurortforschungsverein
  • Fönfreies Mittelgebirgsklima
  • 40 Hektar großer Kurpark
  • Gütesiegel des Bayerischen Heilbäderverbandes „Vorbildliche Gesundheitsförderung am Kurort”

 

  • Die Heilmittel
  • In Westeuropa einzigartige Heilmittelkombination:
  • Radon – Kohlensäure – Naturmoor
  • Die Heilanzeigen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke
  • Herz- und Gefäßerkrankungen
  • Frauenleiden
  • Körperliche und nervöse Erschöpfungszustände

 

Sehenswürdigkeiten

 

Wehrkirche St. Walburga

Die Wehrkirche „St. Walburga“ in Bad Steben ist eines der ältesten Gebäude im Frankenwald. Dieses Kleinod aus spätgotischer Zeit und wird noch heute zu besonderen Anlässen als Kirche genutzt. Zu besonderen Terminen finden hier die Beichte und die Feier des Heiligen Abendmahles statt, wöchentlich wird auch eine Wochenschlussandacht abgehalten.

 

Die Lutherkirche in Bad Steben

Seit dem 9.10.1910 klingt es aus dem knapp 44 m hohen Glockenturm der evangelischen Kirche, die in der zentralen Lage in Bad Steben das Ortsbild prägt. Sie mit künstlichen Begriffen zu beschreiben, ist kaum möglich. Sie ist im Baustil eine Besonderheit und in ihrer Bauausführung fast einmalig. Für das 19. Jahrhundert war sie ein technisches Wunderwerk

 

Humboldt-Haus

Das Humboldt-Haus in Bad Steben. Hier verweilte der große Denker von 1792 bis 1796. Das Humboldt-Haus gehört Marlies Milde, die auf Anfrage auch eine kleine Führung macht. Von Humboldt das Universalgenie, setzte Meilensteine in Physik, Chemie und Biologie, Astronomie, Geologie und Kartographie. Geophysik und pflanzliche Geographie wurden durch seine Arbeiten erst zu eigenen Fachdisziplinen.

 

Rathaus Bad Steben

Bad Stebener Rathaus

Durch Um- und Ausbau einer Spielzeugfabrik kommt die Gemeinde im Jahre 1928 in den Besitz eines eigenen Rathauses.

Heute ist dort immer noch die Gemeindeverwaltung untergebracht.

 

Grafik-Museum Schreiner

Das “Grafik-Museum Stiftung Schreiner” in Bad Steben im Frankenwald. Dank der bedeutender Schenkung aus ihrer reichhaltigen Sammlung haben die Eheleuten Schreiner dazu beigetragen, dass Bad Steben heute mit einem ganz besonderen Museum aufwarten kann. So ist es ihr großer Verdienst, dass zeitgenössische Kust aus dem “abgeriegelten” Teil Deutschlands der breiten Öffentlichkeit zugänglich wurde.

 

Lage

Kurpension Wölfel

Text

Text

Falls Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen selbstverständlich gerne weiter!

Datenschutz

2 + 6 =

Link zu unserer Datenschutzerklärung.